Nutzen Sie unsere Online-Anmeldung für DPtV-Campus Veranstaltungen.

Online: Lizenzfreie Testungsverfahren in der KJP-Praxis

Dieser Kurs ist leider bereits ausgebucht!

Die testpsychologische Diagnostik nimmt vor der gesicherten Diagnosestellung dank der Möglichkeiten während der Psychotherapeutischen Sprechstunde einen größeren Raum ein. Vor Beginn der Richtlinienpsychotherapie sind gerade bei Kindern und Jugendlichen Intelligenzüberprüfung und Klärung, ob Teilleistungsstörungen zusätzlich beeinträchtigen, notwendig. Hierzu gibt es viele kostenpflichtige und lizensierte Testverfahren. Ergänzend kann es aber sinnvoll sein, allgemeine Screeningverfahren und diagnosespezifische Testung durchzuführen. Hierzu gibt es einen reichen Fundus mit unterschiedlicher Qualität und Anwendungsmöglichkeiten. In diesem Online-Seminar werden unterschiedliche lizenzfreie Testverfahren vorgestellt und Erfahrungen aus der Praxis vermittelt.

Im Einzelnen mit folgenden Themenschwerpunkten:

·         Grundsätzliche Abrechnungsmöglichkeiten der psychodiagnostischen Testverfahren

·         Fragebögen zur Basiserhebung

·         Fragebögen zur Erhebung von einzelnen Achsen der ICD 10

·         allgemeine Screeningverfahren

·         störungsbildspezifische Testverfahren von A wie ADHS bis Z wie Zwangsstörung

Im gemeinsamen Austausch soll erarbeitet werden, wie sich die Verfahren während einer Eingangsdiagnostik oder im Therapieverlauf einsetzen lassen.

Sie erhalten per Mail für das Einloggen zu Ihrem Online-Workshop einen entsprechenden Link. Um den Ablauf des Online-Workshops so reibungslos wie möglich zu gestalten, empfehlen wir Ihnen dringend, die Verbindung vorab zu testen und bieten Ihnen die Möglichkeit hierzu am Dienstag, den 03.11.20 von 12:00 bis 12:30 Uhr.

......................................................................................................................

Referent: Christine Breit  

                 Michaela Willhauck-Fojkar (Referent*innenverzeichnis)

Datum: 06.11.2020

Ort: online (Wir nutzen die deutschen Server des Videokonferenzanbieter Zoom Video Communications für unsere Online Veranstaltungen)

Zeit: 15:00 bis 19:15 Uhr

Kosten: 100 Euro für Mitglieder der DPtV, 135 Euro für Nichtmitglieder

               50 % Nachlass für PiA und Neuapprobierte

UE: 5

V.-Nr.: 20-W18

Hinweis:

Zur Teilnahme an einem Online-Workshop benötigen Sie einen Computer, ein Notebook, Tablet oder Smartphone mit einer Internetverbindung. Zusätzlich benötigen Sie eine Kamera, ein Mikrofon und Lautsprecher. DPtV CAMPUS empfiehlt die Verwendung eines Headsets, um Hintergrundgeräusche und Echoprobleme zu vermeiden. Weiterhin benötigen Sie den Zugriff auf Ihr Mailpostfach für den Einladungslink sowie einen Webbrowser für die Installation der Software. 



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für kostenfreie Veranstaltungen keine postalische Teilnahmebestätigungen verschicken, um den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten.